+49 7274 7024-70   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

„Täglich 600 Kalorien!“ – 10a und 10y sehen Ausstellung zur französischen Besatzungszeit im Historischen Museum Speyer

Die Schülerinnen und Schüler blicken sich erstaunt an. Was hat die deutsch-französische Guide gerade gesagt? Eine Reduzierung von 900 auf 600 Kalorien pro Tag? – Richtig gehört!

Diese und viele weitere Zumutungen für die pfälzische Bevölkerung in der Französischen Besatzungszone bekamen die 42 Schülerinnen und Schüler der Klassen 10a und 10y am Johann-Wolfgang-Goethe-Gymnasium Germersheim zusammen mit ihren Lehrkräften Jennifer Zimprich und Dirk Wippert am 22. März 2022 in einer einstündigen Führung durch die Ausstellung „Rendezvous. Französisches Militär in der Pfalz“ im Historischen Museum Speyer vor Augen geführt.

Zuvor hatten die beiden Klassen die Besatzungszonen im Geschichteunterricht behandelt. Neben der multimedialen Aufbereitung bietet die Ausstellung zahlreiche Leihgaben, die einzelne Schicksale in den Fokus rücken und einen Einblick ins Private bieten. Sehr authentisch wirkte die Führung durch die Tochter eines deutsch-französischen Paares aus der Besatzungszeit zwischen 1945 und 1949. Aber auch die darauffolgende Zeit bis zum Abzug der Truppen aus der Pfalz in den 1990er Jahren sowie der Vergleich mit den anderen Besatzungszonen wurde thematisiert.

Mit dem Besuch der Ausstellung stärkt das Goethe-Gymnasium das Wissen über die deutsch-französischen Beziehungen sowie die Entwicklung des Nachbarlands vor den wegweisenden Präsidentschaftswahlen im April 2022.

Für die 10y war es bereits die neunte außerunterrichtliche Aktion im sprachlich-gesellschaftswissenschaftlichen Bereich in diesem Schuljahr. Neben den Treffen mit dem Beauftragten der Ministerpräsidentin für jüdisches Leben und Antisemitismusfragen Dieter Burgard nahmen die Schülerinnen und Schüler an den Wahlkampfveranstaltungen von Annalena Baerbock (Grüne), Armin Laschet (CDU) und Christian Lindner (FDP) teil, führten eine Videokonferenz mit dem CDU-Obmann im Energie- und Klimaausschuss Thomas Gebhart durch und besuchten die Neuverfilmung von Stefan Zweigs Schachnovelle in der Karlsruher Schauburg sowie die Aufführung von Friedrich Dürrenmatts „Das Versprechen“ im Nationaltheater Mannheim samt Nachbesprechung durch die Theaterpädagogin Ronja Gerlach.

Dirk Wippert

 

Johann-Wolfgang-Goethe-Gymnasium

August-Keiler-Straße 34
T +49 7274 7024-70
76726 Germersheim F
+49 7274 7024-80
Öffnungszeiten Sekretariat: M Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Mo-Do  7:15 - 16:00 Uhr W  www.goethe-gym-ger.de
Fr          7:15 - 13:30 Uhr    

 

© 2021 Johann-Wolfgang-Goethe-Gymnasium Germersheim / Impressum / Datenschutzerklärung / LoginE-Mail / BSCW

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.