+49 7274 7024-70   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Goethe on tour


Das Goethe-Gymnasium legt großen Wert auf die Vernetzung von schulischem und außerschulischem Lernen. Deshalb führen wir regelmäßig Exkursionen, Fahrten und Austausche durch. Auf diesen Seiten stellen wir Ihnen durchgeführte Aktivitäten aus dem Bereich "Goethe on tour" vor. Zudem können Sie sich über das Fahrtenkonzept informieren.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Schulfahrten 5-13.2018.neu..pdf)Fahrtenkonzept[Stand: August 2019]112 kB

 

 

„Das geht uns alle an!“, sagt Jonas Huber, steht vor dem Rednerpult des Mainzer Landtags und spricht darüber, wie politisches Engagement allgemein und insbesondere das von Frauen gefördert werden könnte. Auf die Frage von Ulrike Nehrbass vom SWR, ob dies vorwiegend ein Problem der Frauen sei, antwortet der Elftklässler, dass auch die Männer etwas ändern müssten, damit Frauen ein politisches Engagement ermöglicht wird.

Wir, d.h. alle fünften Klassen des GGG, waren am Freitag anlässlich der DLR-Raumfahrtshow im Technik-Museum in Speyer. Uns wurde das Sonnensystem erklärt. Außerdem haben wir Experimente erlebt. Ein Schaumkuss ist dabei fast explodiert. Die Kinder, die bei den Experimenten geholfen haben, bekamen einen Leuchtstift. Außerdem haben wir einen echten Mondstein gesehen. Es war ein wissensreicher Ausflug.

Manchmal findet sich die Geschichte vor der Haustür. So unternahm die 9 d am "Sedanstag" (2. September) in ihrer regulären Geschichtsstunde einen Spaziergang zum Kriegerdenkmal von 1870/71 in der Hauptstraße nahe der Kreisverwaltung Germersheim. So wurde die im Unterricht gerade behandelte Reichsgründung nach dem deutsch-französischen Krieg für die Schülerinnen und Schüler lokal fassbar.

„Das hat sich gelohnt!“ So oder so ähnlich hörte sich das an, als rund 50 Oberstufenschülerinnen und -schüler der LK und GK Geschichte (Buchlaub/Britz) von einer Tagesexkursion aus Bonn und Rhöndorf zurückkamen. Und in der Tat: Das „Haus der Geschichte“ am Rande des ehemaligen Bonner Regierungsviertels lässt die Jahrzehnte nach 1945 lebendig werden. Hier wird keine trockene Dokumentenschau präsentiert. Dieses interaktive Museum katapultiert den Besucher in die Lebenswirklichkeiten der Menschen vom Kriegsende bis in die Gegenwart.

Die sechs Schüler Jennifer Maier, David Besau, Eugen Mazenko, Mika Heinhold, Alessia Ariu Cordero und Johanna Kuhn, alle MSS 12, haben mit Frau Nielsen vom 2. bis 7. Juni die mathematische Modellierungswoche der Universität Kaiserslautern in Pirmasens besucht. Nach der Anreise am 2. Juni wurden alle Teilnehmer begrüßt. Anschließend wurden die einzelnen Modellierungsprobleme der Woche vorgestellt und die Schüler eingeteilt.

Seite 1 von 6

 

Johann-Wolfgang-Goethe-Gymnasium

August-Keiler-Straße 34
T +49 7274 7024-70
76726 Germersheim F
+49 7274 7024-80
Öffnungszeiten Sekretariat: M Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Mo-Do  7:15 - 16:00 Uhr W  www.goethe-gym-ger.de
Fr          7:15 - 13:30 Uhr    

 

© 2018 Johann-Wolfgang-Goethe-Gymnasium Germersheim / Impressum / Datenschutzerklärung / LoginE-Mail / BSCW

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.