Französisch

Französisch - die 2. Fremdsprache am Goethe-Gymnasium Germersheim

Französisch - ein Schlüssel zur Zukunft!

Französisch schlägt Brücken in Europa


Der Nutzen der Fremdsprachen liegt jenseits der Ökonomie. Andere Menschen, ihre Kultur und Lebensart kann man nur kennenlernen, wenn man ihre Sprache spricht - alles andere bleibt oberflächlich.

Gerade wir (deutsche) Europäer sollten neben dem Englischen eine weitere Fremdsprache beherrschen - für uns liegt das Französische sehr nah. Die enge wirtschaftliche, kulturelle, politische und wissenschaftliche Partnerschaft, die Franzosen und Deutsche nach einer schwierigen Vergangenheit eingegangen sind und vertraglich festgelegt haben, lässt sich nur vertiefen, wenn man sich auch im wörtlichen Sinne versteht. Deshalb: Apprenez la langue du voisin, c'est pour la vie!

Die Französisch-Fachschaft des GGG hat sich in den letzten Jahren stark bemüht, den Austausch mit Tournus, der Partnerstadt von Germersheim, wiederzubeleben. Dies war leider nicht von Erfolg gekrönt und deshalb wollen wir uns nach einer neuen Partnerschule umsehen.

Beliebt sind aber auch die über die ADD Neustadt in jedem Schuljahr neu ausgeschriebenen individuellen Austausch-Programme (Programmes d’échanges individuels) für Schülerinnen und Schüler der 8., 9. und 10. Klassen: zwischen 2 Wochen und einem halben Jahr mit dem Elsass, mit Lothringen und mit Burgund. Informationen zum Ablauf, zu Bewerbungsformularen und -fristen sowie zum Auswahlverfahren sind bei den Fachlehrern zu erhalten oder selbst nachzulesen bei eu-int.bildung-rp.de/informationen-fuer-schuelerinnen-und-schueler.html

Das Austausch-Programm bietet Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, ihre Kenntnisse in der Nachbar-sprache zu vertiefen und ermöglicht ihnen einen guten Einblick in die Kultur, Mentalität und das Alltagsleben der Franzosen. Der zweiwöchige individuelle Aufenthalt fördert darüber hinaus Eigenverantwortung und Selbstvertrauen und vermittelt Schlüsselkompetenzen des interkulturellen Lernens. Das Programm richtet sich an motivierte Schülerinnen und Schüler, die offen sind für Neues und Interesse an unserem Nachbarland Frankreich mitbringen.

Die Schülerinnen und Schüler haben auch die Gelegenheit an verschiedenen Wettbewerben teilzunehmen. Durch kreatives Entdecken und Gestalten können sie ihre Kompetenzen in Sprache und Kultur verbessern. Informationen dazu werden von den Fachlehrern weitergegeben oder können selbst nachgelesen werden bei www.europaeischer-wettbewerb.de, www.bundeswettbewerb-fremdsprachen.de, www.partnerschaftsverband.de

Darüber hinaus werden so oft als möglich Exkursionen ins glücklicherweise nahe Nachbarland durchgeführt.

Die Fachschaft Französisch am GGG ermöglicht den Schülerinnen und Schülern ein durch Vitalität und Innovation gekennzeichnetes Sprachenlernen.

Am 9. und 13. Juni 2018 absolvierten insgesamt 9 Schülerinnen und Schüler der zehnten Klassenstufe sowie 10 Schülerinnen und Schüler der MSS 12 den schriftlichen und mündlichen Teil der DELF-Prüfung am Goethe Gymnasium in Germersheim bzw. am Institut Français in Mainz. Das DELF-Diplom ist ein international anerkanntes Sprachdiplom, welches Französischlernern das Sprachniveau gemäß dem "Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen" zertifiziert. Die Schülerinnen und Schüler der zehnten Klassen legten die Prüfung für das Niveau B1 ab, die der MSS 12 für das Niveau B2.

 

Johann-Wolfgang-Goethe-Gymnasium

August-Keiler-Straße 34
T +49 7274 7024-70
76726 Germersheim F
+49 7274 7024-80
Öffnungszeiten Sekretariat: M info@goethe-gym-ger.de
Mo-Do 7:15 - 16:00 Uhr W  www.goethe-gym-ger.de
Fr         7:15 - 13:30 Uhr    

© 2018 Johann-Wolfgang-Goethe-Gymnasium Germersheim / Impressum / Datenschutzerklärung / LoginE-Mail / BSCW